Suchen
KONTAKT UNSERE STANDORTE

Kostenlose 24 Std. Notruf 0800 - 400 0800

Kältebrücke

Eine Kältebrücke entsteht im Bereich von Bauteilen mit hohemWärmedurchgang (schlechte Wärmedämmung) in der Außenwand, z.B.: Stahlbeton, oder Stahlstütze oder -träger; Betonroste; in Außenwandbereichen, die im Bereich durch Rohrleitungen, Zählerkästen oder andere Einbauten geschwächt sind.

 

Es besteht die Gefahr von Kondenswasser und damit Schimmelbildung. Abhilfe erfolgt durch Anbringung von Wärmedämmungen.
Schimmelpilzwachstum in einer Ecke eines Zimmers im Dachgeschoss deutet auf eine Kältebrücke hin.
Die Thermografie der Zimmerecke zeigt in dem blauen Farbbereich eindeutig eine Kältebrücke.
 
 ©2018 Speidel System Trocknung GmbH
ImpressumDatenschutzAGB