KONTAKT UNSERE STANDORTE

Kostenlose 24 Std. Notruf 0800 - 400 0800

Wasserschaden melden! Wissensdatenbank

Mahnwesen-/ Inkassobeauftragte(r)

Ihre Aufgaben

Ihre Aufgabe ist es, das Unternehmen vor Forderungsausfällen zu schützen und den stetigen Liquiditätsfluss zu sichern, dabei arbeiten Sie eng und vertraulich mit den Niederlassungsleitern zusammen.

Sie überwachen die offenen Posten zeitlich eng gestaffelt, wobei Ihnen ein elektronisch eingerichtetes Mahnsystem hilfreich zur Seite steht. Nach fruchtlosem Ablauf des Zahlungsziels mahnen Sie die Zahlungen schriftlich an; in der Regel in zwei bis maximal drei Mahnstufen. Es liegt in Ihrem Ermessen, wann und bei welchen Kunden Sie das elektronisch eingerichtete Mahnsystem streng oder moderat anwenden. Ziel des Unternehmens ist es in jedem Fall alle Kunden zu halten.

Ihr telefonisches Geschick, aber auch Ihr Einfühlungsvermögen und Ihre Schuldnerberatung sind nicht nur bei langjährigen Kunden gefragt. Sie entscheiden, ob dem Kunden eine über das Mahnsystem hinausgehende Zahlungsfrist bzw. Ratenzahlung eingeräumt werden kann. Bei Notwendigkeit recherchieren Sie persönlich vor Ort und besuchen den Schuldner.

Kenntnisse im Mahnwesen, in der Zwangsvollstreckung, im Insolvenzrecht, im Gesellschaftsrecht und teilweise im Baurecht sind dringend notwendig, denn es obliegt Ihrer Einschätzung, ob eine Forderung letztendlich gerichtlich realisiert werden kann. Nach Prüfung der Liquidität beziehungsweise der Insolvenz des Unternehmens leiten Sie das gerichtliche Mahnverfahren ein.

Ihnen ist der Kontakt zu Grundbuchämtern, Finanzämtern und Gewerbeaufsichtsämtern und der Schufa vertraut. 

Komplizierte Rechtsangelegenheiten, die der Inanspruchnahme eines Rechtsanwaltes bedürfen, werden von Ihnen gründlich aufbereitet und dem jeweils zuständigen Rechtsanwalt zur unverzüglichen Bearbeitung zugeleitet.

Die Position kann sowohl an selbstständige Freiberufler als auch als Festanstellung vergeben werden. Die durchschnittliche Arbeitszeit beträgt drei Tage pro Woche. 

Ihr Arbeitsplatz ist in unserem Büro.

Die Vermeidung von Forderungsausfällen ist in Ihrer täglichen Arbeit oberstes Gebot.

   

Ihr Profil und unsere Anforderungen

Sie sind Rechtsanwaltsfachangestellte/ er oder Bürokauffrau/ -mann mit Erfahrungen im Mahnwesen und in der Zwangsvollstreckung. Eine amtliche Inkassozulassung ist von Vorteil.

Kenntnisse im Mahnwesen, in der Zwangsvollstreckung, im Insolvenzrecht, im Gesellschaftsrecht und teilweise im Baurecht sind dringend notwendig.

Sie sind zuverlässig, offen und initiativ.

Sie haben eine schnelle Auffassungsgabe, sind ein geschickter Verhandlungspartner und haben Durchsetzungsvermögen.

Sie sind in der Lage absolut selbstständig zu arbeiten.

 
 ©2018 Speidel System Trocknung GmbH
ImpressumDatenschutzAGB