Suchen
KONTAKT UNSERE STANDORTE

Kostenlose 24 Std. Notruf 0800 - 400 0800

Warmdach


Warmdachkonstruktion im Querschnitt. Unten die Bitumenabklebung. Darauf mehrere Lagen Styropor. Zuletzt die Dachkappe fest verklebt mit dem Styropor.

Beim Warmdach befindet sich zwischen dem wasserabweisenden Unterdach und dem Dämmstoff keine Hinterlüftungsebene. Dadurch unterscheidet es sich vom Kaltdach.

Direkt auf das Betondach des Gebäudes wird eine Dampfsperre verklebt. Darauf wird die Wärmedämmung, meist Styropor, verlegt und fest mit der mehrlagigen Dachbahn verbunden.

Siehe auch unter Flachdachtrocknung

 
 ©2018 Speidel System Trocknung GmbH   ImpressumAGB