Suchen
KONTAKT UNSERE STANDORTE

Kostenlose 24 Std. Notruf 0800 - 400 0800

Luft

Außenluft:  aus dem Freien einströmende Luft
   
Abluft:  aus dem Raum abströmende Luft
   
Zuluft:  dem Raum zuströmende Luft
   
Fortluft:  die ins Freie abgeführte Luft
   
Umluft:  Abluft, die als Zuluft wieder verwendet wird
   
Raumumluft:  die zum Zwecke der Luftbehandlung im Raum über ein Gerät geführte Luft
   
Mischluft:  Luft verschiedenen Ursprungs, zum Beispiel Außen- und Umluft
   
Frischluft:              nicht regelgerechte Bezeichnung von Außenluft
   
Luftbehandlung:  technisch erzwungene Veränderung des Zustandes der Luft, z.B. Temperatur, absolute Feuchte, Staubgehalt, Keimzahl
   
Filtern:  Abscheiden von Luftverunreinigungen aus Luftströmen
   
Heizen/Kühlen:  Zu- bzw. Abführen von Wärme
   
Befeuchten/Entfeuchten: Erhöhen/Verringern der absoluten Feuchte
   
Wärmerückgewinnung:Maßnahme zur Nutzung des Energiegehaltes eines Luftstromes; der Fortluft wird Wärme entzogen und damit die zugeführte Außenluft erwärmt

 

   

Feuchte Luft

Feuchte Luft ist ein Dampf-Gas-Gemisch aus Wasserdampf und trockener Luft.

   

Trockene Luft

Trockene atmosphärische Luft ist ein Gasgemisch aus:

  

 

Das Gasgemisch enthält wechselnde Mengen Staub, Wasserdampf, Abgase, Schwefel und Stickstoffverbindungen etc..

 
 ©2018 Speidel System Trocknung GmbH   ImpressumAGB