Suchen
KONTAKT UNSERE STANDORTE

Kostenlose 24 Std. Notruf 0800 - 400 0800

Glaswolle


Das Wasser ist zwischen der unteren Betondecke und der oberen grauen Folie eingesperrt. Der Dämmstoff und die unteren Lage Wandmauerwerk sind völlig nass.

Glaswolle ist ein mittelfestes, anorganisches Dämmmaterial aus feinsten Glasspänen, ein mehr oder weniger locker gepresster Verband. Glaswolle ist mit Phenolkleber imprägniert, damit die Wolle nicht so staubt.

Wartet man zu lange mit der Trocknung, so löst sich das Phenol und es bildet sich leicht gelblich gefärbtes Wasser. Dieser Umstand hat jedoch für die Trocknung und die spätere Funktionstüchtigkeit des Dämmstoffes keine Konsequenzen.

Glaswolle kann in extremen Fällen völlig matschig oder angeschimmelt sein, erkennbar an einer leichten Dunkelfärbung der gelben Glaswolle. Darüberhinaus entsteht eine starke Geruchsbildung. In diesem Fall ist eine Totalsanierung nötig und eine Estrichtrocknung nicht mehr durchführbar.

 
 ©2018 Speidel System Trocknung GmbH   ImpressumAGB