Microdüse

Die Microdüsen sind ebenfalls selbst gestaltete Kanülen, die sich jedem Bohrlochdurchmesser anpassen können. Von 4 mm bis 12 mm. Sie schließen den Bohrlochrand hermetisch ab, so dass eine Zirkulation der getrockneten Prozessluft durch den Hohlraum garantiert ist.

Gerade bei diesen geringen Luftmengen würden normale Tüllen eventuell Nebenluft saugen und können die transportierte Trockenluftmenge um 50% verringern. Die Bohrungen erfolgen in der Regel im Fugenkreuz. 5 mm Bohrlochdurchmesser sind ausreichend. Das Speidel-Zubehör ist auf den Millimeter genau.

 
 ©2018 Speidel System Trocknung GmbH   ImpressumAGB