Aktivfilter System - Mikrofilter Technik

Beim Vacuum-Installations-System wird feuchte Luft aus den zu trocknenden Hohlräumen herausgesaugt. Diese mit Feuchtigkeit gesättigte Luft enthält Staubpartikel und Verschmutzungen aller Art. Bei der Trocknung von Glaswolldämmung können eventuell feinste anorganische Glasfaserstäube oder auch organische Schimmelpilzsporen mit angezogen werden. Diese kontaminierte Luft leiten wir im Regelfall sofort nach Außen in die freie Atmosphäre ab. Die belastete Abluft gelangt somit nicht in die Raumluft und kann auch nicht die Atemwege belasten. Die Verfahrensweise ist bindend vorgeschrieben nach den "Technischen Regeln für Gefahrstoffe: TRGS 521". Grundsätzlich ist das Vacuum-Verfahren damit in der Lage alle Verunreinigungen und Verwirbelungen, die bei herkömmlichen Druck-Verfahren auftreten könnten, weitgehend zu unterdrücken. Eine Trocknungstechnik für Reinsträume.

Das Aktiv-Filter-System wird von uns nur dann eingesetzt, wenn es keine Möglichkeit gibt, die feuchte Luft aus der Dämmschicht ins Freie zu leiten oder wenn sie trotzdem vor Austritt gereinigt werden soll. Ein Mikrofilter wird in den Abluftschlauch zwischengeschaltet. Er filtert vor dem Wiedereintritt in die Raumluft die eventuellen Micro-Faserstäube bei Dämmschichten aus gesundheitsschädlichen Fasern, Pilzsporen und Verunreinigungen aus der Luft heraus. Sämtliche Allergie-auslösenden Partikel werden vollständig im Filtermaterial zurückgehalten und von uns entsorgt. Die Mikrofilter-Technik ist ausgereift und praxiserprobt auch in sensiblen Objekten, wie in Krankenhäusern, Kindergärten und Altenheimen oder Reinsträumen in der Produktion. Auch Arztpraxen können während der Trocknung in Betrieb bleiben. Dafür sorgen unsere Micro-Aktiv-Filter, die die entweichende Luft reinigen. Diese Luftreinigung genügt der strengen Rechtsgrundlage "TRGS 521", die auch festlegt, welche Filterstärke benutzt werden muss.

SPEIDEL Micro-Aktiv-Filter für Trocknungen in Reinstraum Produktion und auf Intensivstationen in Krankenhäusern.

Die Vorteile sind klar:

  • Staubfreies Trocknen
  • Saubere Atemluft während der Trocknungsmaßnahme
  • Mikrofaserfreies Weiterwohnen
  • Keine Betriebsunterbrechung in sensiblen Bereichen der Produktion
  • Keine weiteren Pilzsporen in den Räumen
  • Bessere, reinere Luft für Allergiker und Asthmatiker
 
 ©2018 Speidel System Trocknung GmbH   ImpressumAGB