Asbest

Asbest ist eine Sammelbezeichnung für verschiedene natürlich vorkommende, faserförmige Silikat-Minerale. Die Faser des Magnesioriebeckits oder Krokydoliths aus der Gruppe der Hornblenden (auch Blauasbest genannt) ist bläulich, die Faser des Chrysotils (Serpentingruppe) ist weiß oder grün. Am häufigsten ist allerdings das Weißasbest (Chrysotil) verbreitet. Wegen seiner vielfältigen Eigenschaften wie Festigkeit, Hitze- und Säurebeständigkeit sowie der Möglichkeit es zu isolieren oder zu verweben, wurde Asbest auch als "Wunderfaser" bezeichnet. Deshalb fand es insbesondere im Isolationssegment der Bauindustrie häufigen Einsatz. Wird Asbest bearbeitet, kann es zur Freisetzung lungengängiger Fasern kommen. Diese können eine zellschädigende Wirkung entfalten und die sogenannte Asbestose (eine Staublungenerkrankung) auslösen.

 
 ©2017 Speidel System Trocknung GmbH   ImpressumAGB